Sei SMART!

Die zuverlässige Methode, die Deine Ziele definiert.

Die Zieldefinition nach SMART ist eine gängige Methode, um Ziele klarer zu gestalten. Somit sind Deine Ziele endlich auch nachweisbar zu erreichen. Du kannst den Weg dorthin besser sowie vorausschauender planen und bringst Struktur in Deine strategischen Maßnahmen, um Deine Ziele zu erreichen

Wofür steht SMART überhaupt?

Formuliere Dein Ziel unmissverständlich und beschreibe es konkret sowie detailliert!

Du musst Dein Ziel beurteilen können. Das kannst Du an der Qualität oder Anzahl messen. So weißt Du, was Deine Maßnahmen gebracht haben!

Dein Ziel soll herausfordernd sein, denn Du und Dein Unternehmen möchten daran wachsen. Aber achte darauf, dass Du ein realistisches und angemessenes Ziel wählst. Wenn es unmöglich zu erreichen ist, haben weder Du noch Deine Mitarbeiter:innen Lust darauf.

Du könntest die Weltherrschaft an Dich reißen! Aber mal im Ernst: Du musst schon auf Deine vorhandenen Ressourcen achten, ob das Ziel möglich ist. Dazu gehört z.B. ob Dein Team für die Umsetzung groß genug ist! 

Lege unbedingt einen Termin fest, auf den alle Deine Maßnahmen zur Erreichung des Ziels hinarbeiten und nachdem Du Deine Ergebnisse messen und überprüfen kannst. Sei hier streng mit Dir selbst und schiebe ihn nicht vor Dir her! 

Wie hilft das jetzt Deinem Marketing?

Wir gehen davon aus, dass Du die Schwachstellen in Deinem Marketing bereits erkannt hast und weißt, was Du verbessern musst. Dann nutze erneut SMART. Breche Dein großes Ziel auf Zwischenziele herunter und integriere dabei Deine Marketingmaßnahmen, damit Du Deine Zwischenziele erreichst.

Du stellst dabei vielleicht fest: Ja, Du möchtest mehr Neukunden, aber Du bist nicht bekannt genug. Oder Du stellst fest, dass niemand Deine Website besucht und Du bei Google erst auf Seite 8 erscheinst usw. Daraus könnten z.B. folgende Unterziele resultieren:

  • Die Angebotsanfragen, die ich über meine Website von Kund:innen im Umkreis von 20 km um meinen Standort herum erhalte, steigen in den nächsten 3 Monaten um min. 15 %. 
  • Meine Website-Unterseite „Wärmepumpen“ generiert in den kommenden 3 Monaten mindestens 25 % mehr Klicks.
  • Meine Website soll bei den Suchbegriffen „Wärmepumpe Seelscheid“ und „Heizungsbauer Seelscheid“ in den kommenden 6 Wochen unter den ersten 5 Ergebnissen bei Google gelistet sein.
  • Aus den Unterzielen kannst Du weitere kleine Zwischenziele und Maßnahmen für z.B. SEO und Facebook-Werbung ableiten.

    Wir helfen gerne!

    Das mag kompliziert erscheinen und ja, es bedeutet viel Analyse, Planung und strategische Überlegungen, aber es zahlt sich aus und die SMART Methode hilft Dir, den Überblick zu behalten

    Falls Du Fragen haben solltest oder Dich doch nicht allein daran traust – melde Dich gerne bei uns!